Archiv für Januar 2007

Schreib mich an!

Mittwoch, 31. Januar 2007

Dieses Buch ist für Post bestimmt, die über einen Kommentar für einen bestimmten Beitrag hinausgeht. Hier kann sich also melden, wer mit mir – aus welchen Gründen immer – Kontakt aufnehmen will, um dies oder das zu erörtern, mir dies oder das mitzuteilen. (mehr …)

Streit um Niedriglöhne – schon Wahlkampf?

Dienstag, 30. Januar 2007

Zwar sind es bis zur nächsten Bundestagswahl noch mehr als zwei Jahre, aber bereits 2008 stehen Landtagswahlen an – und überhaupt kann man sich nicht zeitig genug für den nächsten Wahlgang rüsten. (mehr …)

Das Auto, die Umwelt, die Rendite

Montag, 29. Januar 2007

Seit langem haben deutsche Autobosse ihren Ruf vor allem dadurch ruiniert, dass sie technische Innovationen verschliefen – so zum Beispiel hinsichtlich sparsamen Kraftstoffverbrauchs und niedriger Abgaswerte. (mehr …)

Bundeswehr auf Sowjetarmee-Spuren

Sonntag, 28. Januar 2007

Wenn in wenigen Tagen das Bundeskabinett den Einsatz deutscher Tornado-Aufklärungsflugzeuge über Afghanistan erlaubt und später auch der Bundestag – woran kein Zweifel besteht – dieses Votum mehrheitlich unterstützt, (mehr …)

Kriegspolitik verdirbt die Politiker

Donnerstag, 25. Januar 2007

Man stelle sich vor, die Bundesanwaltschaft erhebe Anklage gegen Horst Köhler, weil der Bundespräsident im vornehmen Schloss Bellevue seinen weiblichen Angestellten mehrfach nachgestellt, sie sexuell belästigt und eine sogar vergewaltigt habe. Man stelle sich weiter vor, (mehr …)

Lauschangriff nun auch im Bundestag?

Mittwoch, 24. Januar 2007

Warum soll es Bundestagsabgeordneten besser gehen als jedem anderen in diesem Land? Zu Wochenanfang wurde das politische Berlin davon aufgeschreckt, dass im Büro eines Parlamentariers zwei kleine Mikrofone mit Kabel gefunden wurden. (mehr …)

Die Beliebigkeit der Menschenrechte

Dienstag, 23. Januar 2007

Der Begriff der Menschenrechte wird wie kaum ein anderer missbraucht, und es ist immer angezeigt, äußerst wachsam zu sein, wenn ein Politiker ihn in den Mund nimmt. Gerade erleben wir am Beispiel des Murat Kurnaz, (mehr …)

Dutschke – von Luckenwalde nach Berlin

Montag, 22. Januar 2007

Als kurz nach der Wende die Schüler des Gymnasiums in Luckenwalde bei Berlin erfuhren, dass 1958 Rudi Dutschke an ihrer Schule Abitur gemacht hatte, wollten sie den späteren Aktivisten der 68er Studentenbewegung im Westen dadurch ehren, dass sie ihre Schule, bisher nach Lenin benannt, mit seinem Namen zu versehen gedachten. (mehr …)

Das System Stoiber lebt weiter

Samstag, 20. Januar 2007

In Bayern gehen die Uhren anders, sagt man. Richtig, sie gehen langsamer und bleiben manchmal sogar stehen – so sehr auch das Wackeln der Zeiger etwas anderes signalisieren möchte. (mehr …)

Markus Wolf

Freitag, 19. Januar 2007

Als am 9. November vorigen Jahres überraschend der langjährige DDR-Spionagechef Markus Wolf starb, suchte ein Leser dieses Blogs »unter dem Datum des denkwürdigen 9. Novembers eine Epistel zum Mauerfall und zu dem zeitgleichen Kuriosum, dass der Teufel ausgerechnet an diesem Tag einen bekannten Kochbuch-Autoren zu sich in die Hölle kommandiert hat…« (mehr …)