Archiv für März 2007

Bushs Raketenzaun als Rettungsring für die SPD

Dienstag, 20. März 2007

Wenn es dumm läuft, kann leicht passieren, dass ausgerechnet Angela Merkels Massagefreund George W. Bush ihr die nächste Bundestagswahl versaut. Denn sein Raketenabwehrsystem, (mehr …)

Der ewige Generalsekretär

Montag, 19. März 2007

In der DDR ist Egon Krenz gescheitert, in der Bundesrepublik erhielt er die zweite Rolle seines Lebens. Heute wird er 70 (mehr …)

Geständnis aus dem neuen Gulag

Samstag, 17. März 2007

Amnesty International war es, das das Gefangenenlager in Guantanamo einmal als den »Gulag unserer Zeit« bezeichnete. Jetzt haben die USA auch das erste »Gulag«-Geständnis nachgereicht. (mehr …)

Der virtuelle Volkskorrespondent

Dienstag, 13. März 2007

Mit Web 2.0 ist ein neues Modewort geboren. Es steht für allumfassende Information im Internet – als Konsument wie Produzent. Die erhoffte Weltverbesserung wird es allerdings kaum bringen. (mehr …)

Unternehmensgewinne und Rentenklau

Samstag, 10. März 2007

Die beeindruckendste Leistung im Zusammenhang mit der Rentendiskussion ist jene, mit der es gelang, die Betroffenen der anstehenden Rentenkürzung zugleich zu den Verursachern zu machen. Seit Jahren wird uns eingebläut, dass angeblich ein demografischer Faktor die Erhöhung des Rentenalters nötig mache; weil immer weniger im Arbeitsprozess stehen, müssen sie für immer mehr Alte aufkommen. (mehr …)

Deutsche Tornados auf dem Weg in den Wirbelsturm

Freitag, 09. März 2007

Ein Tornado ist ein Wirbelsturm von zerstörerischer Wirkung. Der Name sollte Programm sein für die deutschen Kampfflugzeuge, die jetzt nach Afghanistan aufbrechen. Es könnte jedoch sein, dass die Flieger selbst in Turbulenzen geraten, (mehr …)

Israel im Getto der Selbstgerechtigkeit

Mittwoch, 07. März 2007

Wenn jemand Israels Politik gegenüber den Palästinensern kritisiert, weichen israelische Politiker gern in die Vergangenheit aus. Sie verweisen dann auf den Holocaust und bewerten solche Kritik schnell als so etwas wie dessen zumindest geistige Fortsetzung, zumindest aber als Antisemitismus – wenn nicht beides überhaupt gleichgesetzt wird. (mehr …)

Große Koalition der lahmen Enten

Dienstag, 06. März 2007

Noch keine zwei Jahre ist die große Koalition im Amt, und mehr als zwei Jahre sind es – vermutlich – noch bis zur nächsten Bundestagswahl, aber die Koalitionäre haben den Wahlkampf längst angepfiffen. (mehr …)

Blogger – die Amateure der Medienwelt

Montag, 05. März 2007

Die Journalisten sind aufgeschreckt, von der Bloggerszene. Da sind doch tatsächlich welche (»Amateure«, wie ein gewisser Thilo Trump vor zwei Stunden beim MainzerMedienDisput in Berlin nicht unzutreffend bemerkte), die sich mit ihnen gedruckt Vorgesetztem nicht mehr zufrieden geben, (mehr …)

Globalisierte Klimakiller

Sonntag, 04. März 2007

Wenn es in der Gesellschaft irgendetwas zu verändern gibt, denkt die Politik zuerst an den kleinen Mann. Er ist immer schuld an Fehlentwicklungen und muss daher auch als erster zur Änderung seines Verhaltens aufgerufen oder – noch besser – als erster zur Kasse gebeten werden. (mehr …)