Archiv für Juli 2007

Versagen in Afghanistan

Mittwoch, 25. Juli 2007

Eigentlich ist an dieser Stelle schon alles zum Thema gesagt worden, doch die Politik verfolgt unbeirrt den Weg ins Scheitern. Zwar hat das letzte halbe Jahr so eindrucksvoll wie beklemmend die Richtigkeit der damaligen Prognose gezeigt, aber der Weg in den Abgrund wird fortgesetzt. Die Afghanen wollen die militärische Zerschlagung ihrer Truppen nicht (mehr …)

Die Türken erteilen der EU eine Lektion

Montag, 23. Juli 2007

Wieder einmal hat ein Volk seine Würde gegen ungebetene Ratgeber und Einmischer verteidigt: Die Türken haben sich von den Warnungen westlicher Politiker nicht beeinflussen lassen und die Partei gewählt, die sie für die richtige hielten. (mehr …)

CDU nimmt SPD mit der Linken in die Zange

Dienstag, 10. Juli 2007

Die SPD verkämpft sich mit der Linkspartei über einem Thema, das – zumindest im Bund – nun wirklich nicht auf der Tagesordnung steht: eine Koalition der beiden Parteien. Denn dazu bedürfte es, sieht man sich die Bedingungen der Linken für ein solches Bündnis an, einer völlig neuen SPD (mehr …)

Die Heuchler in den Sportarenen

Freitag, 06. Juli 2007

Eine Tag vor dem Start der Tour de France ist Doping fast das einzige dabei interessierende Thema. Politik wie Medien überschlagen sich in Empörung und Abscheu über die Unmoral der Radfahrer (mehr …)

Blinde Überwachungskameras finden nicht mal ein einziges Korn

Montag, 02. Juli 2007

Ausgerechnet in Großbritanniens, im fortgeschrittensten Orwell-Land mit seiner Hauptstadt London, die als jene mit den meisten Überwachungskameras in der Welt gilt, haben diese Kameras – wie schon vor knapp zwei Jahren, als Selbstmordattentäter bei einer Anschlagsserie auf U-Bahn und Busse 52 Menschen töteten und 732 verletzten – neue Anschläge nicht verhindern können. (mehr …)