Artikel mit ‘Guantanamo’ getagged

Wiederkehr des kalten Krieges

Donnerstag, 01. November 2012

(pri) Was sich jahrzehntelang als eine erbitterte Systemauseinandersetzung zwischen dem ausbeuterischen Kapitalismus und einem sozial gerechten Sozialismus dargestellt hatte, war am Ende vielleicht doch nur ein Kampf zwischen zwei Supermächten und ihren jeweiligen Satrapen um die Vorherrschaft in der Welt. Denn nach dem Sieg des einen, des kapitalistischen Lagers und dem Ende des sozialistischen Widerparts, ausgelöst durch die Erosion von dessen »Weltsystem«, die der östlichen Supermacht den Boden unter den Füßen weg zog, währte die nun erwartete Periode so genannter friedlicher Koexistenz der Staaten nur historisch kurze Zeit (mehr …)

Julian Assange und Pussy Riot

Montag, 20. August 2012

(pri) So unterschiedlich die Geschichten auch sind, haben sie doch einen gemeinsamen Kern: Wenn sich staatliche Macht, ganz gleich wo, gefährdet sieht, schlägt sie mit brutaler Unerbittlichkeit zu. Und was sie als Gefährdung betrachtet, definiert allein sie. Einmal ist es grelle Kritik am Zusammenspiel von Thron und Kanzel, wie in Russland. Ein anderes Mal die schonungslose Aufdeckung von Kriegsverbrechen, wie in die USA. (mehr …)

Unrechtsstaat USA

Samstag, 21. Mai 2011

(pri) Da mussten die US-Gendarmen erst einen aus der VIP-Etage hochnehmen und in der aus ihren Polizeifilmen sattsam bekannten hemdsärmeligen Art behandeln, ehe Politikern und Medien der Bündnispartner merkten, dass es sich bei den USA inzwischen um einen ausgewachsenen Unrechtsstaat handelt. Allerdings ist paradoxerweise das Objekt solcher Erkenntnis genau das falsche (mehr …)