Artikel mit ‘Journalisten’ getagged

Tibet und der »Pluralismus« der Medien

Freitag, 28. März 2008

Seit den Tagen der DDR hat sich eine deutsche Medienlandschaft – selbst die sich links verstehende Wochenzeitung »Freitag« ist davon nicht frei – nicht mehr so einmütig – und damit einseitig – gegen einen »Feind« formiert wie gegenwärtig bei der Behandlung der Situation in Tibet. (mehr …)