Artikel mit ‘Krise’ getagged

Der Kapitalismus schwächelt, aber beruhigen kann uns das nicht

Mittwoch, 15. Juli 2009

Je länger die Wirtschafts- und Finanzkrise dauert, desto deutlicher wird, dass der reale Kapitalismus, das System in seiner derzeitigen Gestalt, nicht in der Lage ist, sie zukunftsfest zu bewältigen. Was er bisher angeboten hat, ist nicht mehr als ein Aussitzen der Probleme, die Orientierung auf ein möglichst unverändertes »Weiter so« – und das alles nicht etwa auf eigene Kosten, sondern zu Lasten der Gemeinschaft. (mehr …)

Blick auf 2009: Die Krise erreicht den Reichtum

Mittwoch, 31. Dezember 2008

Wenn es zu diesem Jahreswechsel ein positives Zeichen gibt, dann dieses: Die Krise erreicht den Reichtum. Für die untere Hälfte der Gesellschaft stellt das kein neues Problem dar, ist für sie doch die Krise Lebenswirklichkeit seit Jahren. Schlagzeilen hat das nie produziert; dazu waren Arbeitslose, Billigjobber, Rentner, Kranke zu unwichtig. Weinerliches Krisengeschrei ertönt aus den Medien des Establishments erst, seit die Krise auch nach den Reichen greift. (mehr …)