Artikel mit ‘Tillich’ getagged

Sächsische Rechtstoleranz

Mittwoch, 24. Februar 2016

(pri) Kann man das Feuer dafür tadeln, dass es sich immer weiter frisst, wenn man zugleich der Feuerwehr das Löschen abgewöhnt? Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich müsste diese absurde Frage eigentlich bejahen, denn genau in diesem Sinne kommentiert er die ständig zunehmend aggressivere fremdenfeindliche Kampagne in seinem Bundesland. Er nennt deren Täter Verbrecher, seine Regierung hat aber (mehr …)

Rückblick in die Zukunft? (Teil 2)

Mittwoch, 19. August 2009

Zu neuen und weniger neuen Büchern, mit denen die Unfähig­keit der Deutschen belegt wird, tolerant mit ihrer jüngeren Ge­schichte umzugehen (mehr …)

Das Toben der CDU im ostdeutschen Glashaus

Mittwoch, 03. Dezember 2008

Was Stanislaw Tillich, der heutige sächsische CDU-Ministerpräsident, einstmals politisch in der DDR getan hat, ist ihm nicht vorzuwerfen. Er hat sich nicht anders verhalten als Millionen anderer Ostdeutscher, die in dieses Land hineingeboren wurden und dort ihr Leben gestalten mussten – mit allen Kompromissen, Anpassungen und Zugeständnissen, (mehr …)