Artikel mit ‘Judentum’ getagged

Beschneidung des Rechtsstaats

Mittwoch, 18. Juli 2012

(pri) Was sich anfangs als typische Nebensache darstellte, die nur im alljährlichen medialen Sommerloch die Chance hat, besondere Aufmerksamkeit zu erregen, hat sich inzwischen zu einer Grundsatzdebatte entwickelt, in der es nicht mehr vorrangig um die Beschneidung muslimischer oder jüdischer Jungen geht, sondern um das Verhältnis von Staat und Kirche, um die Rechte von Kindern und religiöse Indoktrination, um den Rechtsstaat in der Abwehr einer Gesetzgebung nach ideologischem Kalkül. (mehr …)

Ein Ferkel entlarvt die Heuchler der Meinungsfreiheit

Samstag, 08. März 2008

Es wurde nicht mit Steinen geworfen und keine Demonstration angekündigt. Auch Morddrohungen hat niemand ausgestoßen, aber man hat doch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften angerufen, um einige bunte Karikaturen zu verbieten. (mehr …)