Archiv für Februar 2013

Einmarsch in die Clownsparade

Donnerstag, 28. Februar 2013

(pri) Kaum haben die beiden italienischen »Clowns« Silvio Berlusconi und Beppe Grillo ihre große Wahlkampfbühne verlassen, da springt ein deutscher Komiker in die ebenfalls zum Wählerfang aufgebaute deutsche Arena, um zu beweisen, wie wenig er ihnen im Geschäft der Polit-Comedy nachsteht. Doch so sehr sich Peer Steinbrück auch im Schnodderton müht; sein Auftritt mit der deutschen Trompete (mehr …)

Weit am Tor vorbei …

Sonntag, 24. Februar 2013

(pri) Wenn ein Tor fällt (oder eben gerade nicht), öffnet sich schon mal ein neues – derzeit ein Einfallstor für nostalgische Torheit. Die Rede ist von der unerhörten Absicht des Weltfußballverbandes FIFA, das Tor im Spiel der 22 Kicker nicht länger dem gelegentlichen Zufall zu überlassen (mehr …)

Die Banalität des Bösen reloaded

Dienstag, 19. Februar 2013

(pri) Manchmal genügt schon ein Kinoprogramm, um Zusammenhänge in dieser unübersichtlichen Welt sichtbar zu machen. Zum Beispiel, wenn zu gleicher Zeit solche doch total unterschiedlichen Filme wie »Zero Dark Thirty« und »Hannah Arendt« in den Lichtspielhäusern laufen, zwischen denen sich plötzlich ein überraschender Bezug auftut. (mehr …)

Annette Schavan – eine Mondfahrt ins Sauerland

Montag, 11. Februar 2013

(pri) Für Annette Schavans Rücktritt waren Plagiatsvorwürfe der aktuelle Anlass. Doch nicht nur mit ihrer Doktorarbeit, auch als in ihrer Tätigkeit als Bildungsministerin war Annette Schavan überfordert. (mehr …)