Artikel mit ‘Medienkritik’ getagged

»Aufstehen« gegen rot-rot-grüne Trägheit

Mittwoch, 05. September 2018

(pri) Nun haben wir doch noch die langersehnte rot-rot-grüne Koalition bekommen. SPD, Grüne und Linkspartei einigten sich beinahe wortgleich auf die strikte Ablehnung eines für alle drei gefährlichen Gegners – der Sammlungsbewegung »Aufstehen«. Und sie finden dabei wie lange nicht den Beifall fast der gesamten Medienzunft, die endlich ihren Widerstand gegen ein solches als links beargwöhntes Bündnis aufgegeben hat. Mit Recht, denn es soll ja nun gegen Links gehen, gegen die linke Mehrheit in der Bevölkerung, die die Bewegung aktivieren will. (mehr …)

»Charlie Hebdo« und die »Lügenpresse«

Samstag, 10. Januar 2015

(pri) Diese Chance darf man sich natürlich nicht entgehen lassen, mögen einige der tief gekränkten Edelfedern unserer heimischen Qualitätspresse gedacht haben und sprangen flugs aufs Trittbrett von »Charlie Hebdo«. »Was sie verbindet«, hieß es zum Beispiel über die Mörder im Pariser Marais-Viertel und die Pegida-Bewegung (mehr …)