Artikel mit ‘Kommunismus’ getagged

Das Phantom des Populismus

Sonntag, 19. Februar 2017

(pri) Wer berechtigten Protest mit Demagogie und Lüge in einen Topf wirft, will damit jeden Veränderungswillen unter Generalverdacht stellen. Linke sollten sich diese Jacke nicht anziehen. (mehr …)

Bretter einer großen Welt

Montag, 14. Februar 2011

Schier unerschöpflich im Trend ist das Buch-Angebot von Zeitgenossen aus dem öffentlichen Leben – Politik , Wirtschaft,     Wissen­schaft, Kultur und Showgeschäft. Die Autoren wollen, so oder so, Kunde geben von sich, ihren Erinnerungen und damit ihrem Platz unter uns.

Otto Mellies und Giso Weißbach zählen zu ihnen. (mehr …)

Die Spur des Erik Neutsch

Freitag, 11. Februar 2011
 

(rhe) Jetzt gelesen, nach Jahren wieder gelesen. Von einem und über einen „Dichter und Dialektiker“ aus Halle/Saale, der auch nach der „Konterrevolution“ sich und damit seiner politischen Gesinnung treu bleibt / Ein neues Buch, das Neue Deutschland, ein neues Event: Notizen, Randnotizen, Hintergründe, Zusammenhänge. (mehr …)

Die Angst des Kapitalismus vor einer Alternative

Samstag, 08. Januar 2011

Ein Gespenst geht um in den deutschen Parteizentralen von rechts bis links – das Gespenst des Kommunismus. Alle Mächte des heimischen Establishments haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen das Gespenst verbündet, die CSU mit einer Verbotsdrohung, die SPD mit zitternd erhobenem Zeigefinger, die FDP mit einem als rettend empfundenen Wahlkampfslogan und in Teilen auch die Linkspartei, beleidigt auf dem Sofa sitzend. Sie alle schleudern Donnerblitze gegen ein Phantom (mehr …)

Der Antisemitismus der Päpste

Donnerstag, 29. Januar 2009

Natürlich ist es unangenehm, wenn ausgerechnet in einer Zeit, in der fast jede Kritik an der verbrecherischen Kriegführung Israels im Gazastreifen sofort als antisemitische Hetze gebrandmarkt wird, sich ausgerechnet ein deutscher Papst mit ausgewiesenen Antisemiten unter den Würdenträgern der katholischen Kirche solidarisiert. (mehr …)

CDU stellt Hessen vor die Wahl – Koch oder Kommunismus

Donnerstag, 20. November 2008

Der bevorstehende Wahlkampf in Hessen verspricht interessanter zu werden als mancher zunächst vielleicht erwartete, denn der Herausforderer Roland Kochs, der neue SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümpel, erweist sich keineswegs als jener hinterbänklerische Simpel, (mehr …)